Direkt zum Inhalt der Webseite springen

Posaunenchor

Das Gruppenfoto zeigt den CVJM Posaunenchor nach der Adventsmusik im Jahr 2007.

Der Posaunenchor wurde 1902, in dem damals erst zwei Jahre alten ev. Jünglings- und Männervereins (heute: Christlicher Verein Junger Menschen, CVJM), gegründet. Er löste sich jedoch 1921 wieder auf. Aber bereits wenige Jahre später (1927) kam es zu einer Neugründung.

 

Der Chor versteht sich als Gruppe des CVJM und ist dort auch in die Strukturen eingebunden. So gibt der CVJM eigene Literatur für Posaunenchöre heraus und unterhält Bundessekretäre (Referenten) für Posaunenchorarbeit, die auch jährlich in Werne zu Gast sind. Dieser sehr lebendige Arbeitsbereich des CVJM führte unter Anderem dazu, dass moderne Rhythmen Einzug in den Posaunenchorbereich fanden.

 

Geleitet wird der Posaunenchor des CVJM in Werne von Fabian Liedtke, der Posaune studiert hat und hauptberuflich an der Musikschule Bochum unterrichtet. Der Chor selbst besteht aus ca. 15 Personen, die mit Trompeten und Posaunen gemeinsam musizieren. Das Repertoire erstreckt sich dabei von Chorälen über Bearbeitungen von Gospel und alten Meistern bis zu Liedern aus der Jugendarbeit des CVJM.

 

Die Probe des Posaunenchores findet jeden Montag von 19.30 bis 21.30 auf der alten Orgelempore statt, die vom Posaunenchor dafür extra umgestaltet wurde. In der kalten Jahreszeit zieht der Chor jedoch in das Erich-Brühmann-Haus um, damit die Kirche nicht für die Chorprobe geheizt werden muss.

 

Die Aktivitäten des Chores erstrecken sich ausschließlich im Bereich der Kirchengemeinde, wo zu ca. 20 Terminen im Jahr gespielt wird. Zu diesen Terminen zählen hohe kirchliche Feiertage (Ostern, Weihnachten), die Open-Air-Gottesdienste an Himmelfahrt und Erntedank, sowie die Konfirmationen. In der Adventszeit ist der Chor bei der Adventsmusik (3. Advent) zu hören.

 

Interessierte sind zu Proben immer herzlich willkommen!

 

Eine Ausbildung am Instrument bieten wir derzeit lediglich an der Trompete an.

 

Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Seite des CVJM: www.cvjm-bochum-werne.de/posaunenchor oder www.cvjm-posaunen.de

 

 

 

 

Jungbläserausbildung im Posaunenchor des CVJM Bochum-Werne

  

Das Erlernen eines Blechblasinstrumentes ist keine einfache Angelegenheit. Es bedarf daher einer langjährigen Übung und natürlich muss es auch Spaß machen und begeistern.

 

Seit einigen Jahren wird zur Nachwuchsförderung für den CVJM - Posaunenchor eine Jungbläserschulung für Trompeten angeboten. Zunächst zeigten Kinder aus der Jungschar des CVJM Bochum-Werne  Interesse und so begann ein erster Einsteigerkurs mit vier Jungen. Die Instrumente wurden vom CVJM zur Verfügung gestellt. Trotz großer Begeisterung war aller Anfang schwer, bis die Noten für die verschiedenen Tonarten gelernt waren und die ersten brauchbaren Töne aus den Instrumenten ertönten. Doch bekanntlich macht Übung den Meister und dann konnten auch schon bald die ersten einfachen Lieder geblasen werden. Mit dem Erfolg stieg natürlich auch die Freude an der Blechblasmusik. Da inzwischen drei weitere interessierte Jungen das Trompete spielen erlernen wollten, wird auch Einzelunterricht angeboten.

 

Von den ersten Jungbläsern sind aufgrund ihres Fortschritts drei Jungbläser seit zwei Jahren im Posaunenchor integriert. Ihr erster Einsatz war die Beteiligung beim Weihnachtskonzert am 3. Advent 2010 in unserer Kirche. Der Chorleiter und alle Chormitglieder freuen sich sehr über die Verstärkung des Posaunenchors durch die Jungbläser.

 

Die jungen Musiker haben auch bei verschiedenen Gemeindeveranstaltungen (Martinsumzug, begehbarer Adventskalender, Weihnachtsfeiern der Frauenhilfen unserer Gemeinde) mitgewirkt.                                                                              

 

Selbstverständlich können auch Mädchen das Blasen auf der Trompete erlernen.

 

Eingeladen sind interessierte Mädchen und Jungen ab 10 Jahren, die Freude daran haben, auf der Trompete zu spielen. Ein Instrument kann - soweit möglich - leihweise vom CVJM zur Verfügung gestellt werden.

 

 

Der Musikunterricht wird kostenlos angeboten.

 

Kontaktadresse:

 

Günter Eckhardt

 

Harpener-Hellweg 463b

 

44894 Bochum

 

Tel. 0234/ 233676

 

Die Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Sonntag, 8. Dezember 2019:
Losungstext:
Du wirst sein wie ein bewässerter Garten und wie eine Wasserquelle, der es nie an Wasser fehlt.
Jesaja 58,11
Lehrtext:
Jesus rief: Wer an mich glaubt, von dessen Leib werden, wie die Schrift sagt, Ströme lebendigen Wassers fließen.
Johannes 7,38